Zweckverband ÖPNV im Ammertal | https://ammertalbahn.de

Fahrplan


Taktfahrplan


Die Ammertalbahn fährt ab dem Hauptbahnhof Tübingen werktags jeweils zur Minute 17 und 47 ab und kommt am Bahnhof Herrenberg zur Minute 11 und 41 an. In Herrenberg fährt die Ammertalbahn werktags zur Minute 18 und 48 ab und kommt zur Minute 12 und 42 am Bahnhof Tübingen an.

An Sonn- und Feiertagen fährt die Ammertalbahn in Tübingen meist zur Minute 17 ab, in Herrenberg zur Minute 18. Weitere Informationen zu den Unterwegshalten und den Fahrzeiten am Wochenende können Sie dem Fahrplan entnehmen: Fahrplan 2021 (PDF), gültig ab 13.12.2020.


Fahrplanwechsel zum 13.12.2020


Der Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 brachte für die Ammertalbahn einige Änderungen:
  1. Es gibt keine durchgehende Verbindung von Entringen nach Tübingen-Derendingen (Schulzentrum Feuerhägle) zum Schulbeginn erste Stunde mehr. Der Umstieg erfolgt in Tübingen bahnsteiggleich von der auf Gleis 2 ankommenden Ammertalbahn auf den Anschlusszug der Hohenzollerischen Landesbahn (HZL), der an Gleis 3 zur Weiterfahrt bereit steht.
  2. Der Kundendienst wird durch eine erhöhte Präsenz von Zugbegleitpersonal in den Zügen v.a. in den Abendstunden verbessert und somit das subjektive Sicherheitsempfinden erhöht.
  3. Ergänzend wird eine neue Lautsprecheranlage mit einer zusätzlichen Sprechstelle in Betrieb genommen. Damit kann, insbesondere im morgendlichen Berufsverkehr, die Kundeninformation durch vom Zweckverband zusätzlich bereitgestelltes Personal verbessert werden.

Pressemitteilung Fahrplan 2021


Hilfreiche Links


Abfahrtstafeln (DB) Zugfinder


Abfahrtstafeln der DB


Tübingen Hbf Tübingen West Unterjesingen Sandäcker Unterjesingen Mitte Pfäffingen Entringen Altingen Gültstein Zwerchweg (Bedarfshalt am Wochenende) Herrenberg